1. Dance of contemplation, 2020, Hahnemühle Photo Rag Baryta, Inkjet - Pigment - Print, 30x40 cm, 300€

2. Here I am, 2020, Analogue RC print, 30x40 cm, 380€

3. Who is looking at you?, 2020, Hahnemühle Photo Rag Baryta, Inkjet - Pigment - Print, 30x30 cm, 350€

4. Blossoming of the self, 2020, Hahnemühle Photo Rag Baryta, Inkjet - Pigment - Print, 30x30 cm, 350€

5. Unlimited, 2020, Hahnemühle Photo Rag Baryta, Inkjet - Pigment - Print, 30x30 cm, 350€

​​

 

Die Symphonie der Ästhetik

 

Eine Reise auf der Suche nach der Schönheit.  Die fotografische Annäherung an die Liebe (zum Detail/Wesen) und an die Vielfalt der Existenz.

Die Kontemplation der Essenz des Objekts eröffnet Perspektiven und Räume. Die Kommunikation zwischen der Fotografin und dem Gegenstand der Betrachtung, gleicht einem Tanz. Eine behutsame Annäherung an das Sein. Eine Begegnung auf wechselnden Ebenen. Grenzen lösen sich auf, Schichten werden abgezogen um immer näher an den Kern zu gelangen. Stück für Stück, eine Entfaltung des Seins. Ein Wechselspiel von Du und Ich. Wird das DU ein Teil vom ICH und das ICH ein Teil vom DU?

Die Komplexität der Begegnung und das Erfahren immer wieder neuer Räume des Seins werden durch die künstlerische Bearbeitung der Fotografin in "INDIFFERENT SPACES - EQUAL VALID SPACES" erlebbar und in Form von ausgewählte Spiegelungen präsentiert.

Durch ihre analoge Fotografie schafft Felicia Scheuerecker Räume, die einen Perspektivwechsel ermöglichen. Sie öffnet Türen für neue Bilder und Kreaturen.

 

Felicia hat ein abgefallenes Blatt der Monsterapflanze in einem längeren Zeitraum beobachten und fotografiert. Es ist immer ein und dasselbe Blatt, aus unterschiedlichen Perspektiven fotografiert und in sich gespiegelt.

The symphony of aesthetics

 

A journey in search of beauty.  The photographic approach to the love (of detail/being) and to the diversity of existence.

Contemplation of the essence of the object opens up perspectives and spaces. The communication between the photographer and the object of contemplation, resembles a dance. A gentle approach to being. An encounter on changing levels. Borders dissolve, layers are removed to get closer and closer to the core. Piece by piece, a development of being. An interplay of you and me. Does the YOU become a part of the I and the I a part of the YOU?

The complexity of the encounter and the experience of ever new spaces of being are made tangible through the photographer's artistic treatment in "INDIFFERENT SPACES - EQUAL VALID SPACES" and presented in the form of selected reflections.

Through her analogue photography, Felicia Scheuerecker creates spaces that enable a change of perspective. She opens doors for new images and creatures.

 

Felicia observed and photographed a fallen leaf of the monstera plant over a longer period of time. It is always one and the same leaf, photographed from different perspectives and mirrored in itself.

 

© Felicia Scheuerecker